Fährten - Unterordnung - Schutzdienst
- Sporthund -

BM+BJM VDH-FCI IGP FH 2021 am 09.-10. Oktober 2021

Zeitplan und Organisation siehe Ausschreibung BLV.

Es gelten ausnahmslos die Vorschriften der jeweils aktuellen Infektionsschutzverordnung und die Vorgaben der Stadt Kempten!

Die 3-G-Regel (Genesen, Geimpft, Getestet) gilt für alle Besucher und Teilnehmer dieser Veranstaltung. Test- bzw. Impfzertifikate/Genesenenzertifikate sind beim Küchenteam vorzulegen. Wir führen auch eine Kontaktdatenliste. Testmöglichkeiten bei der Stadt Kempten: Corona-Testmöglichkeiten der Stadt Kempten . Wer sich nicht an diese Vorgaben hält, darf das Vereinsgelände nicht betreten!

Das Fährtengelände befindet sich in unmittelbarer Nähe des Vereinsheims. Bitte daher keine Hunde in die Wiesen/Felder/Äcker lassen. Hundekot bitte mitnehmen und in den bereitstehenden Tonnen beim Vereinsheim entsorgen.

Übernachten/Campen:

Für Camper mit Wohnmobil oder Wohnwagen können wir nur einzelne Plätze ohne Strom und Wasser anbieten, da die angrenzenden Wiesen als Fährtengelände genutzt werden. Wer mit Wohnmobil/Wohnwagen kommen möchte, bitte vorher anmelden und abklären. Bevorzugt werden die Funktionäre und Fährtenleger des BLV (Dusche/Toiletten vorhanden).  Ansonsten empfehlen wir Camping Öschlesee.

Für Hotelgäste empfehlen wir Landhotel Hirsch, Gasthof Sieben Schwaben, Gasthof Hirsch in Betzigau oder Hotel-Pension Bergcafe.

Kulinarisches:

Wir bieten Frühstück, etwas für zwischendurch, Kuchen und jeweils ab Mittag ein warmes Tagesgericht an. Da das Fährtengelände in unmittelbarer Umgebung ist, führen die Bewirtung im Vereinsheim durch. Das warme Tagesessen bieten wir ab ca. 12.00 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung an. Gerne auch auf Vorbestellung (Uhrzeit/Anzahl). Für Vegetarier haben wir eine fleischlose Alternative – bitte gerne auch vorab vor Ort beim Küchenteam bestellen. Bitte im Vereinsheim bis zum Platz Maske tragen.

Wegen der Corona-Pandemie können wir keinen Festabend veranstalten.  Aufgrund der Größe des Vereinsheims und mit Einhaltung der 3-G-Regeln ist es dennoch möglich, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Schutzdiensthelferseminar am 18./19.09.21 mit BLV-Lehrhelfer Torbern Leuthe

Bei strahlendem Sonnenschein startete am Samstag das Schutzdiensthelfer-Seminar unter der Leitung von BLV-Lehrhelfer Torbern Leuthe. Nach einem kleinen Theorieteil schlüpften die Schutzdiensthelfer in ihre Anzüge und machten sich mit einem leichten Aufwärmtraining für den eigentlichen Schutzdienst fertig. Torbern erläuterte den Aufbau von Junghunden mit einigen Praxisbeispielen bevor die Helfer selbst durchstarten durften. Mit Übungen zu Motivationswechsel, Impulskontrolle und zahlreichen Wiederholungen mit unterschiedlichen Hunden in allen Trainingsstufen konnten die Helfer ihr Können bis Sonntag Nachmittag festigen. Ganz klar im Vordergrund standen dabei moderne, dem Tierwohl angepasste Trainingsmethoden und schmerz- bzw. stressfreies Training für die Hunde.

Großen Dank an Torbern für das gelungene Seminar. Alle Helfer, Fortgeschrittene und Anfänger, die teilnehmenden Hundeführer und Zuschauer konnten einiges für das Training in ihren Vereinen mitnehmen.

Vielen Dank auch an alle Helfer im Verein, die sich im Vorfeld um den Hundeplatz und das Vereinsheim gekümmert haben; an Sonja und das Küchenteam für die tolle Bewirtung und nicht zu vergessen unsere Kuchen- und Salatspender.

BLV-geprüfte Fährtenleger beim SGV Kempten-Nord

Beim ersten Fährtenlegerseminar des BLV am 04./05.09.2021 in Penzberg wurden unsere Fährtenleger Thomas Schwarzbauer und Alexander Kurras auf Herz und Niere geprüft und haben erfolgreich die Prüfung zum BLV-Fährtenleger abgelegt. Damit können beide künftig auch auf Meisterschaften legen. Wir gratulieren!

Foto mit freundlicher Genehmigung von H. Preuss/BLV

Erfolgreiches Wochenende für den SGV Kempten-Nord
bei der BM VDH FCI IGP 2021 in Hirschau

Am 27.08./28.08.2021 fand die BM VDH FCI IGP 2021 in Hirschau in der Oberpfalz statt. Der SGV Kempten-Nord e.V. konnte gleich mit drei Teilnehmern an Start gehen. Regen und Kälte trotzend lieferten die qualifizierten Starter (26 Stück) zum Teil sehr gute Ergebnisse ab und das Daumendrücken der vor Ort anwesenden Schlachtenbummler hat sich auf jeden Fall gelohnt: Wir freuen uns mit Franz Blasinger und seiner Elly vom Clan der Wölfe, die mit 278 Punkten (96-90-92) Platz zwei ergattern konnten – somit ist Franz Bayerischer Vize-Meister! Doreen Lahn und Clooney vom Clan der Wölfe erreichten mit 273 Punkten (90-86-97) Platz sechs, Anita Pfeiffer und Independent Spirit´s Maiden Platz 9 mit 268 Punkten (88-85-95). Alle Starter des SGV Kempten-Nord und der Kreisgruppe 9 haben sich für die dhv Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die in wenigen Wochen ebenfalls in Hirschau stattfindet. Herzlichen Glückwunsch an alle!

Der SGV Kempten-Nord stellte auch einen der Schutzdiensthelfer für Abt. C: Torbern Leuthe hetzte einwandfrei und fair, und dass unter erschwerten Bedingungen bei ausdauernden Regengüssen. Leider fiel er am Ende des ersten Tages verletzungsbedingt aus; wir hoffen, dass er bald wieder auf die Beine kommt.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die der BLV und vor allem der HSV Hirschau trotz aller Widrigkeiten (Wetter, Corona) wunderbar gestemmt haben. Wir kommen gerne wieder!

Bilder: SGV Kempten-Nord e.V. und mit freundlicher Genehmigung v. Kathrin Schreiber/BLV

BH-Wettkampf mit Wanderpokal am 31.07.2021

Während der Corona-Pandemie war die Idee geboren und so veranstalteten wir für unsere Mitglieder zum ersten Mal einen Pokalwettkampf in der Disziplin „Begleithundeprüfung“.

Ein Sponsor für den Wanderpokal war auch gleich gefunden – die Vorstände des SGV Kempten Nord e.V., Gerhard Hamm und Alexander Kurras, sowie die Vorstände des RSK e.V., Jürgen Soldner und Karin Eheim stifteten einen wunderschönen Pokal.

Um die Chancengleichheit zu gewähren wurden die Starter in Amateure und Profis aufgeteilt. Entscheidend für die Einteilung war der Ausbildungsstand des Hundes. Den Profis wurden die Amateure dazu gelost und bildeten eine Paarung, die höchste Punktzahl beider Ergebnisse kürten das Siegerpaar.

Als Richter konnten wir unseren Vorstand und BLV-Ehrenleistungsrichter Gerhard Hamm gewinnen, der wie in früheren Jahren kompetent die Leistungen beurteilte.

Nach einem spannenden Wettkampf standen die Sieger fest; die Paarung Anton Seitz mit Jaro von der Glarna und Alexander Kurras mit Ben konnten den Wettkampf für sich entscheiden und gebührend feiern.

Diese schöne Veranstaltung wurde mit einem gemeinsamen Grillfest abgerundet. Hierbei überreichten wir unserem langjährigen Vereinsmitglied Maria Zeller die Ehrenmitgliedschaft.

Wir möchten allen Mitglieder für die schöne Veranstaltung danken.

Wir freuen uns schon auf den Pokalwettkampf 2022, der nun in dieser Form jedes Jahr stattfinden wird.

Bilder SGV Kempten Nord e.V.

Erster Platz bei Rally Obedience

Wir gratulieren Monika Uhl zu ihrem 1. Platz mit 100 Punkten in der Beginnerklasse Rally Obedience am 25.07.2021 in Oberstdorf. Mach weiter so!

Bild: SGV Kempten Nord e.V.

Frühjahrsprüfung 12.06./13.06.2021

Bei bestem Wetter und nahezu zwei vollen Prüfungstagen konnte der SGV Kempten-Nord e.V. seine Frühjahrsprüfung abhalten. Am Samstag starteten die Hundeführer in vier IGP3-Prüfungen, vier IFH1-Prüfungen und vier IFH2-Prüfungen mit teils hervorragenden Ergebnissen; Sonntags wurden zwei Begleithundeprüfungen, vier IFH1, zwei IFH2, eine FPr. 1 und eine FPr. 3 mit ebenfalls tollen Ergebnissen absolviert. Unser Dank an LR Gerd Biberger, unsere Starter und auch alle auswärtigen Starter, die den weiten Weg zu uns gefunden haben.

Wir freuen uns besonders für unsere IGP-Hunde, die sich alle für die Bayerische Meisterschaft 2021 qualifiziert haben.

Herbstprüfung 31.10./01.11.2020

Auf dem „letzten Drücker“ konnte der SGV Kempten-Nord bei idealen Wetterbedingungen die diesjährige Herbstprüfung durchführen, bevor die verschärften Corona-Bestimmungen in Kraft getreten sind. Unter den wachsamen Augen von LR Ottmar Schwentzek wurden Prüfungen im Bereich SKN, BH/VT, IBGH, IFH und IGP absolviert. An beiden Tagen wurden sehr gute und teilweise vorzügliche Ergebnisse erzielt, obwohl die Trainingsmöglichkeiten dieses Jahr für alle stark eingeschränkt gewesen sind. Besten Dank an LR Ottmar Schwentzek und alle Helfer, die die Durchführung der Prüfung unter Einhaltung des umfangreichen Schutz- und Hygienekonzeptes ermöglicht haben.
Auf dem „letzten Drücker“ konnte der SGV Kempten-Nord bei idealen Wetterbedingungen die diesjährige Herbstprüfung durchführen, bevor die verschärften Corona-Bestimmungen in Kraft getreten sind. Unter den wachsamen Augen von LR Ottmar Schwentzek wurden Prüfungen im Bereich SKN, BH/VT, IBGH, IFH und IGP absolviert. An beiden Tagen wurden sehr gute und teilweise vorzügliche Ergebnisse erzielt, obwohl die Trainingsmöglichkeiten dieses Jahr für alle stark eingeschränkt gewesen sind. Besten Dank an LR Ottmar Schwentzek und alle Helfer, die die Durchführung der Prüfung unter Einhaltung des umfangreichen Schutz- und Hygienekonzeptes ermöglicht haben.

Schutzdienstseminar beim SGV Kempten-Nord e.V.

Nachdem die Lockerungen der Covid-19-Beschränkungen es ermöglichten, wurde -unter Einhaltung der Hygienevorschriften- kurzfristig ein Schutzdiensthelferseminar am 26/27.06.2020, beim SGV Kempten-Nord e.V., organisiert. Das Seminar wurde im kleinen Kreis mit sechs Teilnehmern durchgeführt.

Als Seminarleiter konnte der Lehrhelfer LEUTHE, Torbern gewonnen werden.

Da unter den Teilnehmern auch Anfänger waren, lag das Augenmerk am Freitag hauptsächlich auf Technik- und Koordinationsübungen. Torbern bereitete u.a. einen kleinen Parcours vor, den es nach dem Aufwärmtraining zu meistern galt. Hier konnte übereinstimmend festgestellt werden, dass für den modernen Schutzdiensthelfer neben dem Aufwärmtraining auch das Koordinationstraining einen wichtigen Stellenwert besitzt. Zum Abschluss des Tages wurde noch am Hund gearbeitet und die aufgezeichneten Videos im Anschluss analysiert und besprochen.

Nach dem Aufwärm- und Koordinationstraining hat der Samstag ganz im Zeichen der Praxis-Arbeit am und mit dem Hund gestanden. Durch Übungen mit den anwesenden Hunden und deren Hundeführern wurden Fehler angesprochen und Verbesserungen aufgezeigt. Dass Hunde in verschiedenen Ausbildungsstadien zur Verfügung standen, kam den Schutzdiensthelfern besonders zugute.

Am Abend waren alle Teilnehmer sichtlich erschöpft, aber übereinstimmend der Meinung, dass ein Seminar dieser Art unbedingt wiederholt werden sollte. Ein Dankeschön an die anwesenden Hundeführer des SGV Kempten-Nord, die mit ihren Hunden für die Übungen zur Verfügung standen.

Verein

Informationen

Alles zu Leistungsurkunden, Sachkundeanfragen BLV, Laufschematas BH und der neuen Prüfungsordnung 2019 / IGP.

Erfolge

Alle Erfolge auf einen Blick. Ob Vereinsmeister IPO-IGP oder FH1 / FH2, Kreisausscheidung KG9 oder Bayerische Meisterschaft und noch viele weitere.

Vorstand

Das sind die Gesichter zu den Namen und ihren Aufgaben.

Bei Fragen und Anmerkungen

Schreibt uns einfach

Wir stehen gerne bereit und beantworten euch die Fragen.

Aktuelles 2020​

Historie

Hier könnt ihr demnächst lesen, was bei uns alles los war. Egal ob Prüfungen, Meisterschaften, Workshop-Wochenenden oder vieles mehr.

Kontakt

Vorsitzender
Gerhard Hamm:
0831-72378

oder im Vereinsheim:
Donnerstags ab 17:00 Uhr
Samstags ab 14:00 Uhr
Tel. 0831-79818

TRAININGSZEITEN

Donnerstag ab 17:00 Uhr
Samstag ab 14:00 Uhr

PLATZANLAGE

SGV Kempten-Nord e.V.
Im Buchösch 3
87437 Kempten